News

Modellierungstage am MTG

20190528 modellierungstage1Am Dienstag, 28.05.2019, und Mittwoch, 29.05.2019, nahmen insgesamt 82 Schülerinnen und Schüler des MTG an mathematischen Modellierungstagen der TU Kaiserslautern teil und versuchten, Probleme aus dem Alltag mit mathematischen Werkzeugen zu lösen.

weiterlesen ...

Kursfahrt nach Berlin

  • 27 Mai 2019 |
  • Publiziert in Deutsch

20190507 berlin kursfahrt ehmer1Am 6. Mai 2019 war es endlich soweit, die Deutsch- und Sozialkundeleistungskurse traten ihre Reise nach Berlin an. 
Mit großen Augen bestaunten wir die verschiedenen Sehenswürdigkeiten, die sich auf unserem Weg zum Hotel sehen ließen. Angekommen bezogen wir unsere Zimmer, aßen etwas zusammen und spazierten dann in Einzelgruppen durch die uns unbekannte Hauptstadt. 
Am Dienstag ging es dann richtig mit dem Programm los: Separat schlenderten die Kurse durch die Metropole und besichtigten die verschiedensten Sehenswürdigkeiten, während sie sich von den Kurzvorträgen ihrer Kursmitglieder berieseln ließen. 
Abgerundet wurde der Tag durch einen Besuch des Schillertheaters des Deutschkurses, welcher eher weniger Anklang unter den Schülern fand.
Mittwoch ging es früh um 6.30 Uhr aus dem Bett, denn unser Besuch des MoMa Cafés im ZDF Studio mit anschließender Führung stand auf dem Plan. Mit neugierigen Blicken schlichen wir durchs Studio und erhielten einen guten Eindruck von dem, was eigentlich hinter den Kulissen einer Sendung abläuft.
Nach unserer Audio-Guide-Tour durch die Kuppel des Bundestages, wagten wir einen kleinen Abstecher in das "Berlin Dungeon". Eine Art "Spezialmuseum", das die Besucher gruseln sowie amüsieren soll. Ersteres ließ sich jedoch an einem Lautstärkepegel von 100 Dezibel, erzeugt von einigen Schülern, eher festmachen.
20190507 kursfahrt berlin ehmer2Abends führte es uns zum Theater am Potsdamer Platz, wo wir die doch überraschend lustige und eindrucksvolle Show der Blue Man Group mit eigenen Augen sehen konnten. Zu unserer Belustigung suchte sich einer der Akteure eine unserer Mitschülerinnen aus, die für einen kurzen Moment als Statistin auf der Bühne agieren durfte. 
Unser letzter Tag in unserer belebten Hauptstadt verbrachten wir zunächst im Mauerpark, in dem wir auf eigene Faust das Gelände erkunden durften. Der Mauerpark besteht aus mehreren Museen, einer Gedächtniskapelle, einem Mauerabschnitt und vielem anderen. Dieser bot uns einen intimeren Einblick in das Leben der Menschen während und nach dem Mauerfall, den wir sonst nicht hätten bekommen können.
Nach einer kleinen Stärkung auf dem Alexanderplatz machten wir uns dann auf nach Hohenschönhausen, um an einer Führung durchs Stasi-Gefängnis teilzunehmen. Diese Führung stellte sich jedoch für die Hälfte des Kurses als alles andere als informativ bezüglich des Stasi-Gefängnisses heraus. Der Grund dafür war, dass wir einen Führer zugeteilt bekommen hatten, der uns überwiegend Informationen über seine eigenen Lebenserfahrungen, statt über das Gefängnis darbot.
Als krönenden Abschluss hatten wir die Ehre, uns in einer Karaokebar mit Herrn Ehmer die Seele aus dem Leib zu singen. 
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir vieles gesehen und erlebt haben und dass wir uns gerne an die Zeit miteinander in Berlin zurückerinnern.

Christine Dinkel

weiterlesen ...